Routed Netzwerkkonfiguration mit Netplan

Linux Feb. 09, 2020

Schon seit langer Zeit hoste ich meine Seiten bei Hetzner auf einem eigenen Server. Nun, nach langer reiner Debian-Zeit habe ich mal wieder einen Ubuntu-Server aufgesetzt und durfte Bekanntschaft mit netplan machen, dass unter Ubuntu ifupdown abgelöst hat. Dieses lässt sich natürlich wieder nachträglich installieren, aber ich wollte netplan einfach mal eine Chance geben.

Die Konfiguration selbst findet unter /etc/netplan statt. Dort habe ich ein neues File mit dem Namen 10-hetzner-network.yaml angelegt. Im Grunde genommen ist der Name allerdings egal, lediglich die Zahl zu Beginn bestimmt die Priorisierung.

netplan erwartet, wie die Dateiendung schon verrät die Konfiguration im YAML-Format. Meine neuste Hassliebe, da dort auf eine korrekte Syntax und auch Einrückung geachtet werden muss.

Mein derzeitiges Setup bei Hetzner sieht wie folgt aus: 1 Server mit Proxmox, mehrere Einzel-IPs sowie ein IPv6-Subnetz. Die virtuellen Maschinen sind per routed-Setup angebunden. Unter Debian ist die Konfiguration mittels pointopoint relativ simpel, aber auch unter netplan muss eine entsprechende Route angelegt werden.
Die folgende Konfiguration bringt einer virtuellen Maschine mit Ubuntu somit IPv4 + IPv6.

network:
  version: 2
  renderer: networkd
  ethernets:
    ens18:
      addresses:
        - xxx.xxx.xxx.xxx/32
        - "xxxx:xxxx:xxxx:xxxx::6/64"
      routes:
        - to: 0.0.0.0/0
          via: xxx.xxx.xxx.xxx
          on-link: true
      dhcp4: no
      dhcp6: no
      gateway4: xxx.xxx.xxx.xxx
      gateway6: xxxx:xxxx:xxxx:xxxx::xxxx
      nameservers:
          addresses: [213.133.99.99,213.133.100.100,213.133.98.98,"2a01:4f8:0:1::add:9898","2a01:4f8:0:1::add:1010","2a01:4f8:0:1::add:9999"]

Das schöne an netplan ist, die Funktion netplan try, womit die Konfiguration auf Fehler geprüft wird und man diese dann mit Enter bestätigen muss bevor diese aktiv wird. Ist man sich seiner Sache sicher, kann man aber auch direkt netplan apply verwenden.

Tim Scharner

88er Jahrgang, gebürtiger Dortmunder, System Administrator

Great! You've successfully subscribed.
Great! Next, complete checkout for full access.
Welcome back! You've successfully signed in.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.