/ Searx

Searx zu Vivaldi hinzufügen

Vielleicht ist dem ein oder anderen Searx ein Begriff. Dabei handelt es sich um eine Metasuchmaschine, welche sich auf dem eigenen Server hosten lässt und über 70 Suchmaschinen abfragt. Der Vorteil ist nicht nur, dass man nicht nur Suchergebnisse von Google sondern beispielsweise auch Bing erhält, zudem ist man durch den Aufruf über Searx vor den eigentlichen Suchmaschinen versteckt.

Prinzipiell soll es gar nicht um die Vorteile von Searx gehen, ihr könnt meine Instanz unter p9e.de selbst nutzen, sofern ihr Searx einmal testen wollt. Ich logge dort keine Abfragen.

Ich wollte in diesem kurzen Post lediglich kurz beschreiben, wie ihr Searx zum Browser Vivaldi hinzuügen könnt, den ich nun seit einigen Tagen sehr begeistert nutze. Das ganze ist schnell gemacht.

vivaldi_searx

Öffnet die Einstellungen, wechselt in den Unterpunkt Suche/Search und legt über + eine neue Suchmaschine an.

Den Namen könnt ihr frei wählen, als URL tragt ihr den String https://p9e.de/search?q=%s ein.

Das Ganze abspeichern, fertig. Vielleicht kann ich mit diesem Post dem ein oder anderen 10 Minuten Lebenszeit schenken, die mich die Suche nach diesem Query gekostet hat. 🤣