timscha.io

macOS Spotlight-Index neu aufbauen

macOS Spotlight-Index neu aufbauen

Spotlight ist in meinen Augen, die beste Suche unter allen Betriebssystemen. Meistens jedenfalls. Es gibt Momente, da lässt mich leider auch Spotlight im Stich. Mit mdutil liefert Apple praktischerweise direkt ein Kommandozeilen-Tool mit, mit dem sich Spotlight konfigurieren lässt. Darauf aufmerksam wurde ich bei einer Google Recherche, als ein Mac keinerlei Suchergebnisse mehr fand. Doch leider scheinen die meisten Beiträge diesbezüglich fehlerhaft...

Mehr lesen...

Websiten mit Hugo erstellen, bei Github/Gitlab pushen und mit Plesk ausliefern

Nachdem ich im vorherigen Eintrag Hugo vorgestellt und ein Beispiel anhand des Quick-Start-Guides erklärt habe, möchte ich nun zeigen, wie ich quasi eine neue Seite online bringe. Mein gesamtes Hugo-Projekt liegt dazu in einem Git-Repository. Es spielt keine Rolle, ob es sich dabei um Github oder Gitlab handelt. Zur Zeit liegen die Website-Daten auf einem Webserver mit Plesk. Plesk bietet seit Version...

Mehr lesen...

Hugo - Statischer Website-Generator

Bis zuletzt habe ich hier auf dieser Seite auf Ghost gesetzt, einem Blogsystem auf Basis von NodeJS. Genauso wie WordPress, schleppte auch Ghost einiges an zusätzlichen Funktionen mit, die man unter Umständen gar nicht benötigt, auch wenn das im Verhältnis zu WordPress natürlich deutlich geringer ist. Doch es muss nicht immer ein CMS sein. Gerade für Seiten, wie diese, auf denen sich...

Mehr lesen...

upterm - Terminal und interaktive Shell

Ein kleiner Tipp für alle Terminal-Nutzer unter macOS und Linux ist upterm. upterm ist ein auf Electron basierendes Terminal, welches mit einer sehr hilfreichen Autocomplition-Funktion ausgestattet ist. upterm ist kostenlos, die Downloads für macOS und Linux gibt’s auf Github. Alternativ kann es unter macOS auch mittels brew installiert werden – hierbei kann es sich allerdings um eine veraltete Version handeln:...

Mehr lesen...

gtop - Top auf NodeJS-Basis

Am Wochenende stöbere ich immer wieder gerne in den Trending Repos auf Github rum, manchmal entdeckt man echte Perlen oder interessante Projekte. Zu letzterem würde ich definitiv gtop zählen, einer top-Alternative auf Basis von NodeJS. Lauffähig unter Linux und in der Regel auch macOS und Windows. Installiert sollte mindestens NodeJS 4, wobei man anmerken sollte, dass zum jetzigen Zeitpuntk sowieso Version 6...

Mehr lesen...

Klasse! Deine Mitgliedschaft ist nun aktiv.