/ E-Mail

Mailserver mit Dovecot, Postfix, MariaDB und Rspamd unter Debian

Vor wenigen Tagen hat Thomas Leistner sein wirklich gutes Mailserver-Setup für Ubuntu 16.04 neu aufgefrischt und für Debian 9 Stretch veröffentlicht.

Was ich besonders an den Anleitungen mag ist, dass es keine reine Copy & Paste-Anleitung ist, wie man sie wie so oft im Netz findet, sondern Thomas auch die einzelnen Punkte erläutert, was es auch für Einsteiger sehr einfach machen sollte.

2017-08-06 09:15:18 #13165(rspamd_proxy) <ffef9b>; proxy; lua_dkim_sign_handler: cannot load dkim key /var/lib/rspamd/arc/scharner.me.arc.key: cannot stat private key /var/lib/rspamd/arc/scharner.me.arc.key: No such file or directory

Ein einziger Punkt, der mir nicht funktionierte bzw. Probleme machte, war die ARC-Unterstüzung seitens rspamd. Dies lies sich allerdings lösen, in dem ich eine neue, leere arc.conf-Datei angelegt habe. Ist zwar nicht elegant, rspamd wirft keine Fehler mehr. Dennoch vielleicht mal ein Grund, sich mit ARC auseinander zu setzen.