/ PHP

php, Debian & deb.sury.org

Unter anderen für diesen Server setze ich auf Debian - aktuell Stretch - und nginx als Webserver. Für PHP nutze ich das Repository deb.sury.org von Ondřej Surý, dem Maintainer der offiziellen PHP-Core-Pakete für Debian.

Standardgemäß liefert Stretch nur PHP 7.0 aus. Aktuell ist zum jetzigen Zeitpunkt 7.1 und für 7.2 wird in Kürze die dritte Beta erwartet.
Neben dem Vorteil, dass man durch das Repository von Ondřej immer die aktuellsten PHP-Pakete nutzen kann, lassen sich diese auch parallel installieren.

Letzteres wolllte ich aus Neugierde, um zu sehen, ob vorhandene Seiten unter 7.2 laufen, einmal testen. Ich denke es versteht sich von selbst, dass PHP 7.2 aktuell noch nicht für den produktiven Einsatz gedacht ist.

Eher durch Zufall bemerkte ich einige Stunden später, dass mein RSS-Reader keine Feeds mehr aktualisierte. Problem war, dass das php-Kommando nach Installation der 7.2-Pakete eben auch auf diese umgebogen wurde und meinem Reader noch einige PHP-Module unter 7.2 fehlten.

Abhilfe schafft hier folgender Befehl:

update-alternatives --config php

Anschließend kann man festlegen, welche installierte PHP-Version beim aufrufen des PHP-Kommandos genutzt werden soll.