timscha.io

SLEMP 0.5 - Sicherer LEMP-Server

Ich bin kein großer Fan von Klickibunti-Oberflächen wie Plesk, ISPconfig, froxlor und Co. In meinen Augen erhöhen Lösungen wie die genannten nicht nur die Angriffsfläche eines Systems, sie bringen meist auch Dinge mit, die ich gar nicht benötige. Ich persönlich bevorzuge ein möglichst einfaches, aber dennoch sicheres Setup für Webserver. Wer ein wenig in diesem Blog herumgestöbert hat oder schon länger mitliest,...

Mehr lesen...

Websiten mit Hugo erstellen, bei Github/Gitlab pushen und mit Plesk ausliefern

Nachdem ich im vorherigen Eintrag Hugo vorgestellt und ein Beispiel anhand des Quick-Start-Guides erklärt habe, möchte ich nun zeigen, wie ich quasi eine neue Seite online bringe. Mein gesamtes Hugo-Projekt liegt dazu in einem Git-Repository. Es spielt keine Rolle, ob es sich dabei um Github oder Gitlab handelt. Zur Zeit liegen die Website-Daten auf einem Webserver mit Plesk. Plesk bietet seit Version...

Mehr lesen...

upterm - Terminal und interaktive Shell

Ein kleiner Tipp für alle Terminal-Nutzer unter macOS und Linux ist upterm. upterm ist ein auf Electron basierendes Terminal, welches mit einer sehr hilfreichen Autocomplition-Funktion ausgestattet ist. upterm ist kostenlos, die Downloads für macOS und Linux gibt’s auf Github. Alternativ kann es unter macOS auch mittels brew installiert werden – hierbei kann es sich allerdings um eine veraltete Version handeln:...

Mehr lesen...

Gitlab mit Let's Encrypt ausstatten

Seitdem ich mich die letzten Wochen deutlich vermehrt mit Git(hub) auseinander gesetzt habe – besser spät als nie – habe ich mir die Tage eine Gitlab-Installation aufgesetzt. Die Installation ging dank fertiger Pakete und vorhandener Paketquelle sehr schnell über die Bühne. Lediglich die Tatsache, dass Gitlab von Haus aus kein SSL ausliefert hat mich etwas gestört, aber auch das ist zum...

Mehr lesen...

gtop - Top auf NodeJS-Basis

Am Wochenende stöbere ich immer wieder gerne in den Trending Repos auf Github rum, manchmal entdeckt man echte Perlen oder interessante Projekte. Zu letzterem würde ich definitiv gtop zählen, einer top-Alternative auf Basis von NodeJS. Lauffähig unter Linux und in der Regel auch macOS und Windows. Installiert sollte mindestens NodeJS 4, wobei man anmerken sollte, dass zum jetzigen Zeitpuntk sowieso Version 6...

Mehr lesen...

Klasse! Deine Mitgliedschaft ist nun aktiv.