Irvue - Unsplash-Wallpaper für macOS

Mal wieder ein kleiner Tipp für Freunde schöner Wallpaper. Ich habe bereits vor längerer Zeit über Unsplash Wallpaper, einer App für macOS geschrieben, die euch mit Hintergrundbildern von Unsplash versorgt. Ich selbst bin mittlerweile auf Irvue umgestiegen, dass noch einmal deutlich umfangreicher, aber dennoch schlank daher kommt. Wallpaper können automatisch…

Bartender - Ordnung in die macOS-Menüleiste bringen

Bisher völlig an mir vorbeigegangen, aber innerhalb weniger Tage zu einer meiner meist geschätzten Apps geworden ist Bartender. Die macOS-Nutzer unter euch kennen mit Sicherheit das Problem, dass mit der Anzahl der installierten Apps auch die Anzahl der Icons in der Menüleiste steigt. Alleine iStat Menü und Little Snitch zusammen…

Unsplash Wallpapers - Täglich neue Wallpaper für macOS

Kleiner Tipp für macOS-Nutzer: Unsplash-Wallpaper. Unsplash ist eine wundervolle Community, bei der Fotografen ihre Arbeiten kostenlos für andere zur Verfügung stellen. Da ist natürlich manchmal auch etwas Müll dabei, in der Regel sind die Arbeiten dort allerdings doch hochwertig. Mit der kleinen App Unsplash Wallpapers (Mac App-Store) könnt ihr euch…

upterm - Terminal und interaktive Shell

Ein kleiner Tipp für alle Terminal-Nutzer unter macOS und Linux ist upterm. upterm ist ein auf Electron basierendes Terminal, welches mit einer sehr hilfreichen Autocomplition-Funktion ausgestattet ist. upterm ist kostenlos, die Downloads für macOS und Linux gibt's auf Github. Alternativ kann es unter macOS auch mittels brew installiert werden -…

Downgrade von APFS & macOS 10.13

Ich hatte für einen Test die zu diesem Zeitpunkt aktuelle Beta von macOS 10.13 installiert, die bereits das von iOS bekannte neue Dateisystem APFS mitbringt. Da ich nun wieder zu Sierra (10.12) zurückkehren wollte, stellte sich die Frage, wie ich denn nun 10.12 wieder installieren kann, denn…

Secure Pipes - SSH-Tunnelmanager für macOS

SSH-Tunnel sind eine feine Sache, ermöglichen sie doch, dass nach außen nicht erreichbare Ports auch auf dem lokalen Rechner getunnelt werden können. Beispielsweise ist so meine rspamd-Installation erreichbar. Diese lauscht serverseitig nur auf localhost, ist durch einen SSH-Tunnel allerdings für mich auch auf meinem lokalen Client nutzbar. In der Regel…